2.34.2 (k1963k): 1. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 16. 1963Schreiben Adenauers zur Anwesenheit in KabinettssitzungenDas Kabinett Erhard bei Bundespräsident Lübke am 17. Oktober 1963Hans Krüger, Bundesminister für Vertriebene, Flüchtlinge und KriegsgeschädigteDDR-Propaganda gegen die Strafrechtsreform

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

1. Personalien

Das Kabinett stimmt den Ernennungsvorschlägen in Anlage 1 zu Punkt 1 der Tagesordnung zu 4.

Fußnoten

4

Vorgeschlagen war die Ernennung eines Obersten im Bundesgrenzschutz, je eines Ministerialrates im BMJ, BMA, BMP und BML, dort zudem die Ernennung eines Ministerialdirigenten. Des weiteren sollten ernannt werden Jürgen Bennecke, Walter Gericke, Gerhard Wessel zu Generalmajoren, Werner Boie, Werner Henning, Gerhard Schulte und Wolfgang Stamm zu Brigadegenerälen sowie Heinrich Gerlach zum Konteradmiral und Helmut Klemm zum Flottillenadmiral.

Extras (Fußzeile):