2.45.3 (k1963k): 1. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 16. 1963Schreiben Adenauers zur Anwesenheit in KabinettssitzungenDas Kabinett Erhard bei Bundespräsident Lübke am 17. Oktober 1963Hans Krüger, Bundesminister für Vertriebene, Flüchtlinge und KriegsgeschädigteDDR-Propaganda gegen die Strafrechtsreform

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

1. Personalien

Das Kabinett nimmt von den Personalvorschlägen der Anlage 1 zu Punkt 1 der Tagesordnung zustimmend Kenntnis 3.

Fußnoten

3

Es sollten Dr. Erwin Saage zum Ministerialdirektor im BMJ und Dr.-Ing. Hermann Ziller zum Präsidenten der Bundesbahndirektion Saarbrücken sowie Alois Meyer zum Direktor bei der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbahn ernannt werden. Ferner war die Ernennung eines Leitenden Regierungsdirektors im Bundesnachrichtendienst sowie eines Ministerialdirigenten und eines Ministerialrates im BMVtg vorgeschlagen.

Extras (Fußzeile):