2.51 (k1963k): 103. Kabinettssitzung am 11. Dezember 1963

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 16. 1963Schreiben Adenauers zur Anwesenheit in KabinettssitzungenDas Kabinett Erhard bei Bundespräsident Lübke am 17. Oktober 1963Hans Krüger, Bundesminister für Vertriebene, Flüchtlinge und KriegsgeschädigteDDR-Propaganda gegen die Strafrechtsreform

Extras:

 

Text

103. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 11. Dezember 1963

Teilnehmer: Erhard (bis 14.05 Uhr), Mende, Schröder, Höcherl, Bucher, Dahlgrün (ab 10.45 Uhr), Schmücker, Schwarz, Blank, von Hassel, Seebohm (ab 10.35 Uhr), Krüger, Niederalt, Heck, Lenz, Dollinger, Scheel, Schwarzhaupt (ab 10.35 Uhr), Krone; Westrick, Lahr, Grund, Langer, Steinmetz (ab 10.25 Uhr), Ernst (ab 10.30 Uhr), Bargatzky; Herwarth von Bittenfeld (Bundespräsidialamt), von Hase (BPA), Krueger (BPA), Praß (Bundeskanzleramt), Niebel (BPA), Hohmann (Bundeskanzleramt), Seibt (Bundeskanzleramt). Protokoll: Hornschu.

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 14.20 Uhr

Ort: Haus des Bundeskanzlers

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlagen.

2.

a) Ernennung der Präsidenten und Vizepräsidenten der Exekutive der Europäischen Gemeinschaften

b) Ernennung eines Mitglieds der Hohen Behörde der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl

Vorlage des AA vom 6. Dez. 1963 (I A 2 - 84.60/1/2022/63).

3.

Angelegenheit Ägypten/Israel; hier: Gesetzliche Maßnahmen gegen die Mitwirkung Deutscher an der Herstellung von Massenvernichtungswaffen im Ausland

Gemeinsame Vorlage des BMI (I A 1 - 11 047 A - 1136/63 VS-NfD), des BMJ (1000/1 - 1 - 42 305/63 VS-NfD), des AA (I B 4 - 84.00/90.35 NfD) und des BMWi vom 29. Nov. 1963 (Z A 2 - 101745 VS-NfD).

4.

EWG; Rechtsgrundlage der Richtlinien des Rates auf dem Gebiete des Veterinärrechtes

Gemeinsame Vorlage des AA (I A 2 - 82.13) und des BMWi (E 2 - 11 95 14) vom 5. Dez. 1963.

5.

Benennung eines Nachfolgers für den deutschen Vizepräsidenten der Europäischen Investitionsbank

Vorlage des BMWi vom 26. Nov. 1963 (Z 2).

6.

Wirtschaftsbericht 1964

Vorlage des BMWi vom 5. Dez. 1963 (I A 8 - 020429 - 2100/63).

7.

a) Bezüge von Mineralölerzeugnissen aus der SBZ im Interzonenhandel; Auswirkungen des Gesetzes über die Neuregelung der Mineralölabgaben

b) Verschiebung der Kontenabrechnung im Interzonenhandel auf den 30.6.1965

Vorlage des BMWi vom 7. Dez. 1963 (IV C 7 - 287501 - 1584/63).

8.

Grundzüge der gemeinsamen Politik für Öle und Fette

Vorlagen des BML vom 2. Dez. 1963 (III A 2 - 3207.41 - Kab. Nr. 679/63 [201/639]) und des BMF vom 9. Dez. 1963 (V B/4 - F 6962 - 18/63).

9.

Vorschläge der EWG-Kommission zur Herstellung eines gemeinsamen Getreidepreisniveaus

Vorlage des BML vom 9. Dez. 1963 (III A I - 3118.9 - 346/63).

10.

Erörterung des Entwurfs für eine gemeinsame EWG-Milchmarktordnung.

Extras (Fußzeile):