2.3 (k1963k): 61. Kabinettssitzung [ausgefallen]

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 16. 1963Schreiben Adenauers zur Anwesenheit in KabinettssitzungenDas Kabinett Erhard bei Bundespräsident Lübke am 17. Oktober 1963Hans Krüger, Bundesminister für Vertriebene, Flüchtlinge und KriegsgeschädigteDDR-Propaganda gegen die Strafrechtsreform

Extras:

 

Text

61. Kabinettssitzung
[ausgefallen]

Der Bundeskanzler

Bonn, den 18. Januar 1963

14302 - 7/63 geh.

71 Ausfertigungen

67. Ausfertigung

Einladung 1

für die 61. Kabinettsitzung der Bundesregierung

am Mittwoch, dem 23. Januar 1963, 12.00 Uhr

Ort: Haus des Bundeskanzlers

Tagesordnung:

Federführend:

1.

Personalien

Anlagen 1 und 2 sind beigefügt.

2.

Besetzung einer deutschen Auslandsvertretung

Schreiben des StS des Bundeskanzleramtes vom 17. Jan. 1963 (AB 14004 - 427/63 II geh.).

3.

Änderung der Stichtagsregelung in den Umstellungs- und sonstigen Kriegsfolgegesetzen.

BMWi

Vorlagen des BMWi vom 1. und 10. Jan. 1963 (VI A 6 - 62 08 55/1).

4.

Kapitalerhöhung der Internationalen Entwicklungsorganisationen (IDA).

BMWi

Vorlage des BMWi geht den Herren Bundesministern noch zu.

5.

Zivile Notstandsplanung auf dem Gebiet der Ernährung; hier: Notstandsbevorratungsprogramm 1963-1965 2

BML

Vorlage des BML vom 8. Jan. 1963 (III B 6 - 9541.2 VS-NfD Kab. Nr. 319/62).

Fußnoten

1

Die Sitzung war ausgefallen. - Ausfertigung der Einladung in B 136/36128. - Fortgang zu TOP 1 Sondersitzung am 25. Jan. 1963 TOP A, zu TOP 2 62. Sitzung am 30. Jan. 1963 TOP 2, zu TOP 3 66. Sitzung am 28. Febr. 1963 TOP 3 und zu TOP 4 62. Sitzung am 30. Jan. 1963 TOP 5.

2

Siehe 37. Sitzung (Fortsetzung) am 20. Juli 1962 TOP 9 (Kabinettsprotokolle 1962, S. 343). - Vorlage des BML vom 8. Jan. 1963 in B 136/5086, weitere Unterlagen in B 126/8297. - Der BML hatte mit seiner Vorlage eine Erhöhung der Beträge für die Notstandsbevorratung im Bundeshaushalt 1963 angestrebt. Mit Verweis auf die Verabschiedung des Bundeshaushalts 1963 hatte der BMF eine Erörterung abgelehnt (vgl. 45. Sitzung am 11. Sept. 1962 TOP 1: Kabinettsprotokolle 1962, S. 400-408). - Fortgang 134. Sitzung am 9. Sept. 1964 TOP 5 (B 136/36133).

Extras (Fußzeile):