2.13.1 (k1966k): 1. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 19. 1966Mende besichtigt die Berliner MauerMünchen wird Austragungsort für die Olympischen Spiele 1972Die Autobahnbrücke über die Saale wird für den Verkehr freigegebenCDU/CSU und SPD nehmen Koalitionsverhandlungen auf

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

1. Personalien

Das Kabinett nimmt von den Personalvorschlägen gemäß Anlage 1 und Anlage 2 (im Kabinett verteilt) zu Punkt 1 der Tagesordnung zustimmend Kenntnis 1.

Fußnoten

1

Ernannt werden sollten gemäß Anlage 1 im AA der Vortragende Legationsrat Erster Klasse Kurt Luedde-Neurath zum Botschafter und ein Botschaftsrat Erster Klasse, auf Vorschlag des BMF ein Ministerialrat und Mitglied des Bundesrechnungshofes, im Bereich des BMWi ein Leitender Direktor und Professor bei der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt, im BML ein Beamter auf Lebenszeit, auf Vorschlag des BMVtg Erwin Wicker zum Generalmajor und ein Ministerialrat, im BMP ein Ministerialdirigent und im BMVt ein Ministerialrat. Nach Anlage 2 sollte im BMA ein Angestellter als übertariflicher Angestellter eingruppiert werden.

Extras (Fußzeile):