2.2.1 (k1966k): B. Ernennung von Staatssekretär Schornstein

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 19. 1966Mende besichtigt die Berliner MauerMünchen wird Austragungsort für die Olympischen Spiele 1972Die Autobahnbrücke über die Saale wird für den Verkehr freigegebenCDU/CSU und SPD nehmen Koalitionsverhandlungen auf

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[B. Ernennung von Staatssekretär Schornstein]

Nach dem Wiederbeginn der Kabinettsitzung am 5. Januar 1966 spricht der Bundeskanzler dem neu ernannten Staatssekretär Dr. Schornstein unter Zustimmung des Kabinetts seine Glückwünsche aus 1.

Fußnoten

1

Siehe 9. Sitzung am 22. Dez. 1965 TOP 1 (Kabinettsprotokolle 1965, S. 457). - Der bisherige Ministerialdirektor und Leiter der Abteilung I im BMWo Dr. Johannes Schornstein war am 22. Dez. 1965 zum Staatssekretär im BMWo ernannt worden. Vgl. Hoffmann, Bundesministerien, S. 399, Unterlagen in B 126/17037.

Extras (Fußzeile):