2.30.7 (k1966k): 7. Veröffentlichung der Sozialenquete

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 19. 1966Mende besichtigt die Berliner MauerMünchen wird Austragungsort für die Olympischen Spiele 1972Die Autobahnbrücke über die Saale wird für den Verkehr freigegebenCDU/CSU und SPD nehmen Koalitionsverhandlungen auf

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

7. Veröffentlichung der Sozialenquete

Auf Vorschlag von Bundesminister Katzer ist das Kabinett damit einverstanden, daß die Sozialenquete sofort veröffentlicht wird 18.

Fußnoten

18

Siehe 124. Sitzung am 5. Juni 1964 TOP A (Kabinettsprotokolle 1964, S. 294). - Die Bundesregierung hatte im Juni 1964 eine Expertenkommission berufen, die eine umfassende Darstellung des geltenden Sozialrechts in der Bundesrepublik erarbeiten sollte. Am 22. Juli 1966 übergab die Kommission Erhard ihren Bericht mit dem Titel „Soziale Sicherung in der Bundesrepublik Deutschland. Sozialenquete. Bericht der Sozialenquete-Kommission". Vgl. Bulletin Nr. 97 vom 26. Juli 1966, S. 770, Unterlagen hierzu in B 136/8745 und 8746 sowie B 149/5332, 5334, 7755 und 7756. - Fortgang 44. Sitzung am 22. Sept. 1966 TOP B.

Extras (Fußzeile):