2.42.4 (k1966k): 1. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 19. 1966Mende besichtigt die Berliner MauerMünchen wird Austragungsort für die Olympischen Spiele 1972Die Autobahnbrücke über die Saale wird für den Verkehr freigegebenCDU/CSU und SPD nehmen Koalitionsverhandlungen auf

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

1. Personalien

Das Kabinett nimmt von den Personalvorschlägen gemäß Anlage 1 und Anlage 2 zu Punkt 1 der Tagesordnung zustimmend Kenntnis 17.

Fußnoten

17

Gemäß Anlage 1 waren zur Ernennung vorgeschlagen vom BMWi ein Direktor und Professor bei der Bundesanstalt für Materialprüfung, vom BML fünf Leitende Direktoren und Professoren und zwei Ministerialräte, vom BMVtg Berthold Jung zum Flotillenadmiral, Dr. med. Erich Welter zum Generalarzt, ein Kapitän zur See, ein Oberstarzt und neun Oberste. Laut Anlage 2 sollte ein Botschaftsrat Erster Klasse vom 15. Nov. 1966 bis 15. Mai 1967 bei der Botschaft beim Vatikan weiterbeschäftigt werden.

Extras (Fußzeile):