2.26 (k1967k): 85. Kabinettssitzung am 28. Juni 1967

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 20. 1967US-Präsident Johnson empfängt Bundeskanzler Kiesinger zum GesprächBundesaußenminister Brandt und der rumänische Außenminister Manescu vereinbaren die Aufnahme diplomatischer BeziehungenDemonstrationen in Berlin anlässlich des SchahbesuchsCarlo Schmid warnt angesichts der Studentenunruhen vor einem "Staatsverfall"

Extras:

 

Text

85. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 28. Juni 1967

Teilnehmer: Kiesinger, Brandt (bis 13.30 Uhr und ab 15.30 Uhr), Lücke (bis 13.00 Uhr), Heinemann, Strauß (bis 14.55 Uhr), Schiller, Höcherl, Katzer, Schröder (bis 13.15 Uhr), Leber (bis 14.20 Uhr), Dollinger, Lauritzen, von Hassel, Wehner, Schmid (bis 16.05 Uhr), Heck, Stoltenberg (bis 15.03 Uhr), Schmücker, Wischnewski (bis 13.55 Uhr), Strobel; von und zu Guttenberg, Jahn, Adorno (ab 12.55 Uhr); Knieper, Ernst, Ehmke (bis 15.00 Uhr), Grund (ab 14.37 Uhr), Wittrock (ab 14.25 Uhr), Schäfer (zeitweise); von Hase (BPA), Ahlers (BPA; zeitweise), Einsiedler (Bundespräsidialamt), Praß (Bundeskanzleramt; ab 12.15 Uhr), Osterheld (Bundeskanzleramt; zeitweise), Neusel (Bundeskanzleramt; zeitweise). Protokoll: von Bechtolsheim.

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 16.15 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlage.

2.

Zweites Gesetz zur Änderung des Termins für den Abbau der Wohnungszwangswirtschaft und über weitere Maßnahmen auf dem Gebiete des Mietpreisrechts

Vorlage des BMWo vom 7. Juni 1967 (II A 4 - 28 04 07).

3.

Fortsetzung der Verhandlungen über eine Anwerbevereinbarung und ein Sozialversicherungsabkommen mit Jugoslawien

Vorlagen des AA vom 5. Juni 1967 (V 6 - 83.SZV/3 - 94.13), des BMA vom 9. Juni 1967 (II a 4 - 2430.6/K.S Tgb. Nr. 267/67) und des BMF vom 26. Juni 1967 (II C 4 - Ar 1304 - Jugsl. 1/67).

4.

Kapitalhilfe für Mali; hier:

a) Konsolidierung des Ölmühlenkredits

b) Durchführung des Projektes Brunnenbauten in der Gourma

Vorlage des AA vom 5. Juni 1967 (III B 5 - 87 SPK. 22 - 90.51).

5.

Entwurf des Finanzreformprogrammes der Bundesregierung

Vorlage des BMF vom 8. Juni 1967 (VII B/1 - FV 1080 - 38/67).

6.

Verbilligung von Dieselkraftstoff für die Landwirtschaft

Vorlage des BMF vom 12. Juni 1967 (V B/4 - F 6206 - 29/67).

7.

Rohölversorgung

Vortrag des BMWi.

8.

Weltausstellung Osaka 1970

Vorlage des BMWi vom 7. Juni 1967 (V C 6 - 893 658).

9.

Forderungen der SBZ-Postverwaltung aus dem Post- und Fernmeldeverkehr zwischen den beiden Teilen Deutschlands

Vorlage des BMP vom 27. Juni 1967 (ZBa 1072-1/2).

(Die Sitzung bleibt bis 11.45 Uhr auf die Kabinettsmitglieder beschränkt.)

Extras (Fußzeile):