2.43.8 (k1967k): D. Empfang der sowjetischen Botschaft zum 50. Jahrestag der Oktober-Revolution

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 20. 1967US-Präsident Johnson empfängt Bundeskanzler Kiesinger zum GesprächBundesaußenminister Brandt und der rumänische Außenminister Manescu vereinbaren die Aufnahme diplomatischer BeziehungenDemonstrationen in Berlin anlässlich des SchahbesuchsCarlo Schmid warnt angesichts der Studentenunruhen vor einem "Staatsverfall"

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[D.] Empfang der sowjetischen Botschaft zum 50. Jahrestag der Oktober-Revolution

Nach Erörterung über den Umfang der ergangenen Einladungen beschließt das Kabinett, daß an dem Empfang nur der Bundesminister des Auswärtigen und die von ihm bestimmten Beamten des Auswärtigen Amtes teilnehmen sollen. 26

Das Kabinett ist nicht mehr beschlußfähig.

Fußnoten

26

Siehe 51. Sitzung am 2. Nov. 1966 TOP B (Kabinettsprotokolle 1966, S. 455). - Der Nationalfeiertag der Sowjetunion erinnerte an den Beginn der Oktoberrevolution von 1917. Unterlagen in AA B 41, Bd. 33. - Fortgang Sondersitzung am 7. Nov. 1967 TOP A.

Extras (Fußzeile):