2.5.1 (k1967k): A. Eröffnung und Begrüßung des neuen Staatssekretärs im Bundesministerium für Gesundheitswesen Prof. Dr. von Manger-Koenig

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 20. 1967US-Präsident Johnson empfängt Bundeskanzler Kiesinger zum GesprächBundesaußenminister Brandt und der rumänische Außenminister Manescu vereinbaren die Aufnahme diplomatischer BeziehungenDemonstrationen in Berlin anlässlich des SchahbesuchsCarlo Schmid warnt angesichts der Studentenunruhen vor einem "Staatsverfall"

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[A. Eröffnung und Begrüßung des neuen Staatssekretärs im Bundesministerium für Gesundheitswesen Prof. Dr. von Manger-Koenig]

Der Bundeskanzler eröffnet die Sitzung um 10.00 Uhr. Er kündigt an, er werde am Nachmittag vor dem Deutschen Bundestag eine kurze Regierungserklärung zur Aufnahme diplomatischer Beziehungen mit Rumänien abgeben, 1 und heißt den neuen Staatssekretär im Bundesministerium für Gesundheitswesen, Prof. Dr. von Manger-Koenig, im Kabinett willkommen. 2

Fußnoten

1

Vgl. Stenographische Berichte, Bd. 63, S. 4170, und 63. Sitzung am 26. Jan. 1967 TOP F.

2

Zur Ernennung von Manger-Koenigs als Nachfolger von Walter Bargatzky vgl. 59. Sitzung am 14. Dez. 1966 TOP 1 (Kabinettsprotokolle 1966, S. 522 f.).

Extras (Fußzeile):