2.6 (k1967k): 65. Kabinettssitzung am 8. Februar 1967

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 20. 1967US-Präsident Johnson empfängt Bundeskanzler Kiesinger zum GesprächBundesaußenminister Brandt und der rumänische Außenminister Manescu vereinbaren die Aufnahme diplomatischer BeziehungenDemonstrationen in Berlin anlässlich des SchahbesuchsCarlo Schmid warnt angesichts der Studentenunruhen vor einem "Staatsverfall"

Extras:

 

Text

65. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 8. Februar 1967

Teilnehmer: Kiesinger, Lücke, Heinemann, Schiller, Höcherl, Schröder, Leber, Lauritzen, Wehner, Schmid, Heck, Stoltenberg (ab 10.15 Uhr), Schmücker, Wischnewski, Strobel (von 10.15 Uhr bis 12.45 Uhr); Knieper, Schütz, Grund, Kattenstroth, Steinmetz, Nahm; Berger (Bundespräsidialamt), von Hase (BPA), Ahlers (BPA; bis 13.15 Uhr), Krueger (Bundeskanzleramt; zeitweise), Praß (Bundeskanzleramt), Osterheld (Bundeskanzleramt; zeitweise), Neusel (Bundeskanzleramt). Protokoll: von Koester.

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 13.52 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlagen.

2.

Besetzung einer deutschen Auslandsvertretung

Schreiben des Chefs des Bundeskanzleramts vom 2. Febr. 1967 (I/2 - 14004 - 464/67 II geh.).

3.

Kabinettsausschüsse der Bundesregierung.

4.

3. Vierjahresplan für den Ausbau der Bundesfernstraßen in den Rechnungsjahren 1967-1970

Vorlagen des BMV vom 29. Nov. 1966 (StB 1 - Fha (1967-70) - 175 Vms 66) und 7. Febr. 1967 (StB 1 - Fha (1967-70) - 175 Vms 66 II).

5.

Stiftung Volkswagenwerk; hier: Neuberufung des Kuratoriums der Stiftung

Vorlage des BMwF vom 25. Jan. 1967 (II 8 - 3651 - 3 - 4/67).

6.

Nahrungsmittelhilfe für Indien

Gemeinsame Vorlage des BMZ (I A/2 - K 8232 Ind - 11/67) und des AA (III B 7 - 87.30 - 92.12) vom 3. Febr. 1967.

7.

Besuch von Bundesministern in der Republik Südafrika

Vorlage des AA vom 2./3. Febr. 1967 (I B 3 - 82.20 - 90.37).

Extras (Fußzeile):