2.103 (z1960a): Bidault, Georges

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Bidault, Georges

Georges Bidault (1899-1983)

Lehrer, seit 1941 in der Widerstandsbewegung tätig, 1943 Präsident des „Conseil national de résistance", 1944 Mitgründer des „Mouvement Républicain Populaire" (MRP) und 1949-1952 dessen Vorsitzender, 1944-1946, 1947-1948 und 1953-1954 französischer Außenminister, 1946 und 1949-1950 Ministerpräsident, 1951-1952 Stellvertretender Ministerpräsident und Verteidigungsminister, 1959 Ausscheiden aus der MRP, Gegner der Algerienpolitik de Gaulles und Chef des Nationalen Widerstandsrates, 1963 Exil in Brasilien, 1968 Rückkehr nach Frankreich.

GND:118663003 {{ Bidault, Georges }}

Extras (Fußzeile):