2.106 (z1960a): Binder, Paul

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Binder, Paul

Dr. Paul Binder (1902-1981)

1930-1937 Deutsche Bau- und Bodenbank AG, dann Wirtschaftsprüfer bei der Deutschen Revisions- und Treuhand AG, Berlin, 1937-1940 stellvertretender Direktor der Dresdner Bank, Berlin, 1941-1945 Tätigkeit als Wirtschaftsprüfer in Berlin, 1945 Landesdirektor bzw. ab 1946-1947 Staatssekretär für Finanzen, zugleich Stellvertreter des Präsidenten des Staatssekretariats des Landes Württemberg-Hohenzollern, 1946 Eintritt in die CDU, 1946-1947 Mitglied der Beratenden Landesversammlung, 1947-1952 und 1953-1960 MdL Württemberg-Hohenzollern bzw. Baden-Württemberg, 1948-1949 Mitglied des Parlamentarischen Rates, 1964-1968 Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung.

GND:117757306 {{ Binder, Paul }}

Extras (Fußzeile):