Das Bundesarchiv

Direkt zur Navigation Direkt zur Unternavigation Direkt zum Artikel

Navigation

Digitalisierungsstrategie

Neue Wege für die Öffnung des Zugangs zu den Beständen der Archive.

Beispiel für integrierte Images in EAD-Online-Findbüchern

Beispiel für integrierte Images in EAD-Online-Findbüchern

Quelle: Bundesarchiv

Neues Fenster: Großansicht des Bildes

Mit den Fortschritten in der technischen Leistungsfähigkeit des Internets und neuen Möglichkeiten der Speicherung und Präsentation von digitalen Inhalten bieten sich neue Wege für die Öffnung des Zugangs zu den Beständen der Archive an. Digitalisierung von Kulturgut ist zu einem wichtigen, auch im europäischen Rahmen breit diskutierten Thema geworden.
Das Bundesarchiv hat sehr früh die neuen technischen Möglichkeiten genutzt und mit der Textdigitalisierung der Kabinetts-protokolle als digitale wissenschaftliche Edition wie mit dem Angebot von 6000 Wochenschauen im Internet Erfahrungen gesammelt. Dazu wurden neue Nachweissysteme wie die Nachlassdatenbank mit Zugriff auf 26.000 Nachlässe in Archiven oder das Katastrophenvorsorgesystem NORA aufgebaut.
In Zukunft werden verstärkt Digitalisierungen aus den Schriftgutbeständen im Internet bereitgestellt. Basis und Rahmen dafür sind die inzwischen über 1.900 Online-Findbücher, in denen etwa 1,7 Mio. Verzeichnungseinheiten nachgewiesen werden und die sowohl strukturiert wie volltextbasiert übergreifend durchsucht werden können.
Um die Anstrengungen, die für den Ausbau dieser Aktivitäten erforderlich sind, zu bündeln und ergebnisorientiert zu steuern, wurde im Februar 2011 diese Digitalisierungsstrategie als Leitlinie formuliert.

Weitere Informationen


Digitalisierungsstrategie(pdf, ~73.48KB)
Strategie für den Einsatz neuer Techniken der Digitalisierung zur Verbesserung der Zugänglichkeit des Archivguts und zu seinem Schutz 2011-2016
EAD-Strategie(pdf, ~43.29KB)
Strategische Leitlinien für die nationale und supranationale Integration der Erschließungsinformationen des Bundesarchivs unter Verwendung des EAD-Standards