Das Bundesarchiv

Direkt zur Navigation Direkt zur Unternavigation Direkt zum Artikel

Navigation

Stürme über dem Montblanc – Rekonstruktion der Kurzfassung

Die 1950 angefertigte Kurzfassung des Films “Stürme über dem Montblanc“ (Deutschland 1930) wurde 2015 vom Bundesarchiv in 4K-Auflösung digital restauriert.

Kinoaushang für die Aufführung des Films

Kinoaushang für die Aufführung des Films "Stürme über dem Montblanc" im Astoria Tonfilmtheater

Quelle: BArch FILMSG 1/16641

Herr Michael Fanck hinterlegte als Erbe des Filmregisseurs Dr. Arnold Fanck ein Bildnegativ der gekürzten Fassung des Films "Stürme über dem Montblanc" und das dazugehörige Tonnegativ als Depositum im Bundesarchiv.

Im Jahr 2015 wurde das Tonnegativ im Bundesarchiv abgetastet und digital restauriert, während das Bildnegativ bei der Firma Arri Media GmbH in München auf einem Archivscanner mit Wetgate in 4K-Auflösung gescannt wurde.

Die vollständige Zusammensetzung des Bildmaterials erfolgte aus dem Originalbildnegativ und einem Dupnegativ. Letzteres unterscheidet sich aufgrund der dazwischenliegenden Kopiengenerationen in Auflösung und Kontrast vom Originalbildnegativ. Diese Kontrastunterschiede konnten mit Hilfe einer digitalen Lichtbestimmung bestmöglich ausgeglichen werden. Darüber hinaus fand eine digitale Laufbildrestaurierung an einer Diamant-Workstation statt. Zu den Rekonstruktionsarbeiten gehörten die Bildstabilisierung, manuelle Retuschen und eine automatisierte Staubretusche.

Die restaurierte Fassung mit einer Spielzeit von 69 Minuten entsprechend der FSK Fassung von 1950, liegt als 4K-DCP-Benutzerstück in der Abteilung Filmarchiv des Bundesarchivs vor.

Undine Beier, Dirk Förstner


Presseheft

Presseheft

Quelle: BArch FILMSG 1/16641

Neues Fenster: Großansicht des Bildes

Quelle: BArch FILMSG 1/16641

Neues Fenster: Großansicht des Bildes