Gedenkbuch

Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland 1933-1945

Gedenkbuch

Startseite » Suche im Namenverzeichnis

Ausgewählter Eintrag

Estherson, Ididio

geboren am 15. Oktober 1897 in Grajewo / Lomza / Russland
wohnhaft in Leipzig

Emigration:
Belgien

Deportation:
ab Mechelen (Malines)
08. September 1942, Auschwitz, Konzentrations-und Vernichtungslager