Gedenkbuch

Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland 1933-1945

Gedenkbuch

Startseite » Suche im Namenverzeichnis

Ausgewählter Eintrag

Engelberg, Izak Isaak

geboren am 19. Juli 1889 in Buczacz / - / Galizien
wohnhaft in Heidelberg

Abschiebung:
28. Oktober 1938 nach Polen

Deportation:
Lemberg (Lwow), Ghetto


Todesdatum: 31. Dezember 1942
Schicksal: für tot erklärt