Gedenkbuch

Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland 1933-1945

Gedenkbuch

Startseite » Suche im Namenverzeichnis

Ausgewählter Eintrag

Schönstädt, Julius

geboren am 11. Mai 1904 in Arolsen / Kreis der Twiste / Waldeck
wohnhaft in Pömbsen, Emmerich und Bernburg

Deportation:
ab Magdeburg-Potsdam-Berlin
14. April 1942, Warschau, Ghetto