Das Bundesarchiv

Direkt zur Navigation Direkt zur Unternavigation Direkt zum Artikel

Navigation

Unternavigation

Historische Bilder und Dokumente

1975: Die Gespräche Schmidt-Honecker auf dem KSZE-Gipfeltreffen in Helsinki1975: Die Gespräche Schmidt-Honecker auf dem KSZE-Gipfeltreffen in Helsinki
Am Rande der Unterzeichnung der KSZE-Schlussakte findet das dritte deutsch-deutsche Gipfelgespräch statt. Erstmals trifft ein Bundeskanzler einen SED-Chef.
Archivalienschau des Heeresarchivs Potsdam - eine virtuelle RekonstruktionArchivalienschau des Heeresarchivs Potsdam - eine virtuelle Rekonstruktion
Das Heeresarchiv präsentierte zu Kriegsbeginn Militärkonventionen, Schriftwechsel bekannter Generale, Befehle, Kriegstagebücher sowie zeitgeschichtliches Sammlungsmaterial von 1871 bis nach dem Ende in einer Archivalienschau.
Das Infanterie-Regiment 19 in der ZwischenkriegszeitDas Infanterie-Regiment 19 in der Zwischenkriegszeit
Das Regiment war u.a. an der Niederschlagung des "Hitlerputschs" 1923 in München beteiligt und gehörte zu den Truppen, die 1938 in Österreich einmarschierten. Der Bestand des IR 19 mit seinen ca. 600 Akteneinheiten vorwiegend aus den Jahren 1920 bis 1939 stellt eine wertvolle Überlieferung dar.
1955: Die Hallstein-Doktrin1955: Die Hallstein-Doktrin
Gut anderthalb Jahrzehnte verhinderte die Hallstein-Doktrin die internationale völkerrechtliche Anerkennung der DDR. Obwohl sie von 1955 bis 1969 Leitlinie der Bonner Deutschlandpolitik war, wurde nie ein amtlicher Wortlaut veröffentlicht.
190. Geburtstag von Karl Marx190. Geburtstag von Karl Marx
Die Sammlung "Marx-Engels-Archiv" in der Stiftung Archiv der Parteien und Massenorganisationen der DDR im Bundesarchiv
Blockbildung und Wiedervereinigung I - 07. bis 11. Mai 1955: Pariser Konferenz der Außenminister und des NATO-RatsBlockbildung und Wiedervereinigung I - 07. bis 11. Mai 1955: Pariser Konferenz der Außenminister und des NATO-Rats
Beitritt der Bundesrepublik Deutschland zur NATO
Blockbildung und Wiedervereinigung II - 11. bis 14. Mai 1955: Warschauer Konferenz Europäischer Staaten zur Gewährleistung des Friedens und der Sicherheit in EuropaBlockbildung und Wiedervereinigung II - 11. bis 14. Mai 1955: Warschauer Konferenz Europäischer Staaten zur Gewährleistung des Friedens und der Sicherheit in Europa
Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik zum Warschauer Vertrag
Ernst Udet - Des Teufels General?Ernst Udet - Des Teufels General?
Noch in der Zwischenkriegszeit war Ernst Udet international als einer der erfolgreichsten Jagdflieger des Ersten Weltkrieges aber auch als waghalsiger Kunstflieger bekannt.
Manfred von Richthofen Manfred von Richthofen "Der rote Kampfflieger"
Rittmeister Freiherr Manfred von Richthofen ist zweifellos selbst heute noch der weltweit bekannteste Jagdflieger. Sein Ruhm entstand in den Luftkämpfen über der Westfront des Ersten Weltkrieges und wurde von Freund und Feind nach dem Krieg bis heute weiter gepflegt.
21.August 1968: Einmarsch - Kein Einmarsch. Die Beteiligung der Nationalen Volksarmee der DDR an der Niederschlagung des 21.August 1968: Einmarsch - Kein Einmarsch. Die Beteiligung der Nationalen Volksarmee der DDR an der Niederschlagung des "Prager Frühlings"
21. August 1968: Einmarsch - Kein Marsch. Die Beteiligung der Nationalen Volksarmee der DDR an der Niederschlagung des "Prager Frühlings"
Die sieben Schulfregatten (Klasse 138) der BundesmarineDie sieben Schulfregatten (Klasse 138) der Bundesmarine
Im November 1957 erwarb die Bundesrepublik Deutschland von Großbritannien sieben Fregatten für Ausbildungszwecke. Diese Schiffe waren zwischen 1939 und 1946 bei der Royal Navy in Dienst gestellt worden und alle bis auf eines im Zweiten Weltkrieg in Nordsee, Atlantik und Mittelmeer im Einsatz.
Die Traditionsgeschwader der WehrmachtDie Traditionsgeschwader der Wehrmacht
Unter Traditionsgeschwadern der Wehrmacht sind die Geschwader der Luftwaffe zu verstehen, die zusätzlich zu ihrer Typbezeichnung und Numerierung (z.B. Jagdgeschwader 1) eine weitere Bezeichnung verliehen bekamen. Insgesamt entstanden in der Luftwaffe der Wehrmacht elf Traditionsgeschwader.
Eine deutsche Eine deutsche "Musterkolonie" - Samoa unter dem Kosmopoliten Wilhelm Solf
[...] über Ihre freundlichen Zeilen habe ich mich sehr gefreut; sie trafen ein Paar Tage nach dem Telegramm ein, welches meine Ernennung zum Gouverneur von Samoa durch S M [Seine Majestät] den Kaiser notificirte.
Beschaffung von Maultieren für die Gebirgstruppe im Jahr 1960Beschaffung von Maultieren für die Gebirgstruppe im Jahr 1960
Sie fehlen in keiner Bilddarstellung des Deutschen Heeres seit Gründung der Bundeswehr bis heute - die Tragtiere der Gebirgstruppe.
Die Reichskanzler des Deutschen Kaiserreichs 1871 bis 1918Die Reichskanzler des Deutschen Kaiserreichs 1871 bis 1918
Fotos und Dokumente zu den Reichskanzlern des Deutschen Kaiserreichs 1871 bis 1918: Otto von Bismarck, Chlodwig zu Hohenlohe-Schillingsfürst, Bernhard von Bülow, Theobald von Bethmann Hollweg, Georg Michaelis, Georg v. Hertling und Prinz Max von Baden
100. Geburtstag von Lilo Herrmann100. Geburtstag von Lilo Herrmann
100. Geburtstag von Lilo Herrmann
Das Staatstheater des Generalgouvernements in Krakau unter der Leitung von Friedrichfranz StampeDas Staatstheater des Generalgouvernements in Krakau unter der Leitung von Friedrichfranz Stampe
Das Staatstheater des Generalgouvernements in Krakau unter der Leitung von Friedrichfranz Stampe
Die Bundesminister und Bundesministerinnen der Justiz ab 1949Die Bundesminister und Bundesministerinnen der Justiz ab 1949
In dieser Galerie werden alle Justizminister und Justizministerinnen in der Reihenfolge ihrer Amtszeit mit einer Kurzbiografie vorgestellt.
MilitärattachésMilitärattachés
Nach Ende des Ersten Weltkriegs wurden 1933 wieder Militärattachés zu den deutschen diplomatischen Vertretungen im Ausland entsandt. Ihre Aufgabe war in erster Linie die Informationsbeschaffung für die Heeresführung, gleichzeitig waren sie die Repräsentanten des deutschen Heeres im Ausland.
Olympische Winterspiele 1936Olympische Winterspiele 1936
Olympische Winterspiele 1936 in Garmisch-Partenkirchen
Die Kaiserliche Marine und die Kaiserin-Augusta-Fluß-Expedition 1912/13Die Kaiserliche Marine und die Kaiserin-Augusta-Fluß-Expedition 1912/13
Nachdem deutsche Kaufleute bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts im Südseeraum tätig waren, wurde im Jahr 1884 auf der Insel Neuguinea durch private deutsche Kaufleute die deutsche Flagge gehisst.
Die Präsidenten des Bundesnachrichtendienstes: eine Auswahl im PorträtDie Präsidenten des Bundesnachrichtendienstes: eine Auswahl im Porträt
Die Präsidenten des BND im Porträt - eine Auswahl.
Empfang des Bundespräsidenten in der Redoute in Bonn-Bad Godesberg 1949Empfang des Bundespräsidenten in der Redoute in Bonn-Bad Godesberg 1949
Empfang am 13. September 1949 in der Redoute in Bonn-Bad Godesberg
Staatsempfänge des Bundespräsidenten Gustav HeinemannStaatsempfänge des Bundespräsidenten Gustav Heinemann
Staatsempfänge, -besuche, Abendessen und Empfänge des Bundespräsidenten, Amtszeit Gustav Heinemann, 1969 - 1974: Eine Auswahl verschiedener Veranstaltungen im In- und Ausland
Die Rede des Reichsvizekanzlers Franz von Papen am 17. Juni 1934Die Rede des Reichsvizekanzlers Franz von Papen am 17. Juni 1934
Franz von Papen, 1933 bis 1934 Reichsvizekanzler im Kabinett Hitler, hielt am 17. Juni 1934 eine Festrede anlässlich der 14. Hauptversammlung des Universitätsbundes Marburg.