Das Bundesarchiv

Direkt zur Navigation Direkt zur Unternavigation Direkt zum Artikel

Navigation

Unternavigation

Historische Bilder und Dokumente

Der Völkermord an den ArmeniernDer Völkermord an den Armeniern
Ein Menschheitsverbrechen zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Quellen der Abteilung Militärarchiv des Bundesarchivs.
Die Seeschlacht von Coronel 1914Die Seeschlacht von Coronel 1914
Am 1. November 1914 kam es bei Coronel vor der chilenischen Küste zwischen der britischen und der deutschen Marine zur ersten Seeschlacht des Ersten Weltkrieges in Übersee.
Der Herero-Aufstand 1904 – Aus der Sicht des Soldaten und Kolonialschriftstellers Paul LeutweinDer Herero-Aufstand 1904 – Aus der Sicht des Soldaten und Kolonialschriftstellers Paul Leutwein
Paul Leutwein berichtet in seinem unveröffentlichten Roman "Im Banne Afrikas" über seine Erlebnisse und Erfahrungen in Deutsch-Südwestafrika. Einige Auszüge werden in der Galerie vorgestellt.
Flaggenwechsel über Neukamerun - Zum 100. Jahrestag des Marokko-Kongo-AbkommensFlaggenwechsel über Neukamerun - Zum 100. Jahrestag des Marokko-Kongo-Abkommens
Vor 100 Jahren, am 4. November 1911, wurde das "Deutsch-französische Abkommen betreffend die beiderseitigen Besitzungen in Äquatorial-Afrika" unterzeichnet, mit dem das Deutsche Reich letztmals umfangreichen Kolonialbesitz erwarb.
Max Skladanowsky - Glasmaler, Tüftler oder FilmpionierMax Skladanowsky - Glasmaler, Tüftler oder Filmpionier
Am 30. November 2009 jährt Skladanowskys Todestag zum 70. Mal. Mit dieser Galerie möchte das Bundesarchiv an den Wegbereiter des deutschen Films erinnern und seinen schriftlichen und fotografischen Nachlass sowie das neue Online-Findbuch zum Bestand vorstellen.
Die Kaiserliche Marine und der Venusdurchgang von 1874Die Kaiserliche Marine und der Venusdurchgang von 1874
An der Beobachtung des Venusdurchganges von 1874 beteiligte sich die Kaiserliche Marine mit ihrer ersten wissenschaftlichen Expedition - ausgehend von Hinweisen der Sächsischen Akademie der Wissenschaften auf die Bedeutung dieses astronomischen Phänomens.
Spuren lesen - Eine Galerie zum Tag der Archive 2010Spuren lesen - Eine Galerie zum Tag der Archive 2010
Ein Gouverneur als Oberkellner, ein komponierender Pädagoge und Kulturphilosoph, eine bekannte Theaterschauspielerin voller Zweifel oder ein Physiker, der lyrische Postkarten verschickt? Menschen und ihre hinterlassenen Spuren, einmalige Zeugnisse so vielfältig wie ihr Leben selbst.
Der Krieg gegen die Herero 1904Der Krieg gegen die Herero 1904
Der Krieg gegen die Herero 1904 - 1907
Landeserschließung im Spiegel deutscher KolonialkartenLandeserschließung im Spiegel deutscher Kolonialkarten
Landeserschließung im Spiegel deutscher Kolonialkarten
Die Entstehung der Musterkolonie KiautschouDie Entstehung der Musterkolonie Kiautschou
Durch "Kaiserliche Ordre" vom 27. April 1898 wurde Kiautschou unter kaiserlichen Schutz gestellt und glich damit in rechtlicher Hinsicht den anderen Kolonien des Deutschen Reiches.
Vorschläge zur Kriegsführung im Roten Meer von Kapitänleutnant Hellmuth von Mücke, 1916Vorschläge zur Kriegsführung im Roten Meer von Kapitänleutnant Hellmuth von Mücke, 1916
Hellmuth von Mücke (1881 - 1957) zählt zu den bekanntesten deutschen Offizieren des Ersten Weltkrieges. Als "Seeheld" wurde er noch im Krieg einem weiten Publikum bekannt.
Oskar Messter - Begründer der deutschen Kino- und FilmindustrieOskar Messter - Begründer der deutschen Kino- und Filmindustrie
Oskar Messter - Begründer der deutschen Kino- und Filmindustrie
150. Geburtstag von Clara Zetkin150. Geburtstag von Clara Zetkin
Clara Zetkin - eine der bedeutendsten Vertreterinnen der proletarischen Frauen- und der Arbeiterbewegung
Archivalienschau des Heeresarchivs Potsdam - eine virtuelle RekonstruktionArchivalienschau des Heeresarchivs Potsdam - eine virtuelle Rekonstruktion
Das Heeresarchiv präsentierte zu Kriegsbeginn Militärkonventionen, Schriftwechsel bekannter Generale, Befehle, Kriegstagebücher sowie zeitgeschichtliches Sammlungsmaterial von 1871 bis nach dem Ende in einer Archivalienschau.
190. Geburtstag von Karl Marx190. Geburtstag von Karl Marx
Die Sammlung "Marx-Engels-Archiv" in der Stiftung Archiv der Parteien und Massenorganisationen der DDR im Bundesarchiv
Manfred von Richthofen Manfred von Richthofen "Der rote Kampfflieger"
Rittmeister Freiherr Manfred von Richthofen ist zweifellos selbst heute noch der weltweit bekannteste Jagdflieger. Sein Ruhm entstand in den Luftkämpfen über der Westfront des Ersten Weltkrieges und wurde von Freund und Feind nach dem Krieg bis heute weiter gepflegt.
Eine deutsche Eine deutsche "Musterkolonie" - Samoa unter dem Kosmopoliten Wilhelm Solf
[...] über Ihre freundlichen Zeilen habe ich mich sehr gefreut; sie trafen ein Paar Tage nach dem Telegramm ein, welches meine Ernennung zum Gouverneur von Samoa durch S M [Seine Majestät] den Kaiser notificirte.
Die Reichskanzler des Deutschen Kaiserreichs 1871 bis 1918Die Reichskanzler des Deutschen Kaiserreichs 1871 bis 1918
Fotos und Dokumente zu den Reichskanzlern des Deutschen Kaiserreichs 1871 bis 1918: Otto von Bismarck, Chlodwig zu Hohenlohe-Schillingsfürst, Bernhard von Bülow, Theobald von Bethmann Hollweg, Georg Michaelis, Georg v. Hertling und Prinz Max von Baden
Die Kaiserliche Marine und die Kaiserin-Augusta-Fluß-Expedition 1912/13Die Kaiserliche Marine und die Kaiserin-Augusta-Fluß-Expedition 1912/13
Nachdem deutsche Kaufleute bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts im Südseeraum tätig waren, wurde im Jahr 1884 auf der Insel Neuguinea durch private deutsche Kaufleute die deutsche Flagge gehisst.
Der U-Boot-Krieg im MittelmeerDer U-Boot-Krieg im Mittelmeer
Das Kriegstagebuch des Kommandanten von "U.C. 25", Oberleutnant zur See Karl Dönitz
Die deutschen Heeresgruppen Teil 1, Erster WeltkriegDie deutschen Heeresgruppen Teil 1, Erster Weltkrieg
Auch im Ersten Weltkrieg wurden die einzelnen Armeen zunächst durch die Oberste Heeresleitung (OHL) zentral geführt. Eine mehrere Armeen zusammenfassende Kommandobehörde hatte es bisher nicht gegeben. Die erste als solche bezeichnete "Heeresgruppe" wurde am 22. April 1915 gebildet.
"Deutschlands Adler im Reich des Drachen - Deutschland und China im Zeitalter des Kolonialismus " - Teil 1 "Einführung, Historischer Überblick und Impressionen"
Am 08. August 2008 beginnen in Bejing (Peking) die XXIX. Olympischen Sommerspiele. Während der Großteil der Wettkämpfe in der chinesischen Hauptstadt stattfindet, ist das Internationale Segelzentrum Qingdao Austragungsort der olympischen Segelwettbewerbe.
"Deutschlands Adler im Reich des Drachen - Deutschland und China im Zeitalter des Kolonialismus"- Teil 2 "Gouvernement Kiautschou"
Teil 2 der Galerie aus dieser Reihe beschreibt die deutsch-chinesischen Beziehungen von den Anfängen bis 1914 (Titel: "Von den Militärinstrukteuren bis zum Abschluss des Pachtvertrages")
"Deutschlands Adler im Reich des Drachen - Deutschland und China im Zeitalter des Kolonialismus" - Teil 3 "Gouvernement Kiautschou" - "Gouverneur"
Wichtigstes Ziel war, Jiaozhou (Kiautschou) zu einer Musterkolonie des Deutschen Reiches aufzubauen. Dies hatte u.a. die Herstellung von Rechtssicherheit durch eine Vielzahl an Gesetzen, Verordnungen und anderen Reglementierungen zur Folge.
"Deutschlands Adler im Reich des Drachen -Deutschland und China im Zeitalter des Kolonialismus" - Teil 4 "Gouvernement Kiautschou"
Schon kurz nach der Landung des deutschen Kreuzergeschwaders und noch vor dem Abschluss des Pachtvertrages begann der Aufbau einer deutschen Verwaltung. Teil 4 der Galerie zeigt das Leben in der Kolonie.