Das Bundesarchiv

Direkt zur Navigation Direkt zur Unternavigation Direkt zum Artikel

Navigation

Unternavigation

Freiburg

Aktuelle öffentliche Diskussionen und gesellschaftliche Entwicklungen in Deutschland während des 19. und 20. Jahrhunderts haben häufig ihre Wurzeln in Krieg und Gewalt.
Die Abteilung Militärarchiv bewahrt einzigartige Text- und Bildzeugnisse zu folgenen Themenfeldern der deutschen Geschichte:
 

  • Nationalismus und Imperialismus im 19. Jahrhundert.
  • Zeitalter der Weltkriege 1914 - 1918 und 1939 - 1945.
  • Nationalsozialismus, Vernichtungskrieg und Widerstand.
  • Kalter Krieg, Teilung und Deutsche Einheit.
  • Schlachtenbilder, Heldenmythen, persönliche und gesellschaftliche Kriegserfahrungen.

Schülern, Studenten und interessierten Gruppen können nach vorheriger Absprache  das Archiv bei einer Themenführung kennenlernen. Das Angebot ist kostenlos. Eine Archivführung dauert zwei Stunden.


Kontakt

E-Mail: militaerarchiv@bundesarchiv.de