Das Bundesarchiv

Direkt zur Navigation Direkt zur Unternavigation Direkt zum Artikel

Navigation

Unternavigation

Koblenz

Was ist ein Archiv? Wer arbeitet da? Warum werden all die Mengen an Papier aufgehoben? Wie kommen die Akten ins Archiv und wem nutzen sie? Wie findet man sich in der Fülle der Unterlagen zurecht?

Diese Fragen werden während einer Hausführung in der Koblenzer Dienststelle des Bundesarchivs beantwortet: An eine kurze Einführung über die Aufgaben schließt sich ein Rundgang an, der selbstverständlich auch in eines der Aktenmagazine führt. Dort werden historische Dokumente aufbewahrt, die Auskunft geben über die Geschichte der Bundesrepublik. Das eine oder andere zeigen wir gern.

Meistens ist es möglich, ein Video vorzuführen. Die Liste mit den Titeln schicken wir gern zu. 

Dieses Angebot richtet sich an Schulklassen ab der 10. Jahrgangsstufe, Studierende und Gruppen ab etwa 10 Personen und ist kostenlos. Für eine frühzeitige Anmeldung sind wir dankbar.

Kontakt

E-Mail: koblenz@bundesarchiv.de