Das Bundesarchiv

Direkt zur Navigation Direkt zur Unternavigation Direkt zum Artikel

Navigation

Unternavigation

Aktuelle Meldungen

Julien Reitzenstein: „Himmlers Forscher. Wehrwissenschaft und Medizinverbrechen im ‚Ahnenerbe‘ der SS“
Buchvorstellung am 4. November 2014, um 17 Uhr, im Bundesarchiv, Finckensteinallee 63, 12205 Berlin, Lesesaal der Bibliothek (Kirche)
Begegnungen | Artikel vom 24. Oktober 2014
Library and Archives Canada übergibt Archivgut an Bundesarchiv
Das kanadische Nationalarchiv übergab dem deutschen Bundesarchiv am 6. März 2014 Archivgut deutscher Provenienz aus der Zeit des Ersten Weltkriegs. Die Archivalien trafen am 1. Okt. 2014 wohlbehalten im Bundesarchiv-Militärarchiv in Freiburg ein.
Begegnungen | Artikel vom 02. Oktober 2014
Freischaltung des Online-Portals "LeMO" zur deutschen Geschichte
Bundesarchiv, Haus der Geschichte und Deutsches Historisches Museum stellen das gemeinsame neue Internetangebot "Lebendiges Museum Online" vor.
Neuigkeiten | Artikel vom 17. September 2014
"Vielseitig, vielfältig, FaMI"
Unter diesem Motto fand am 05.09.2014 in Berlin-Lichterfelde die Tagung "15 Jahre FaMI-Ausbildung im Bundesarchiv" statt.
Veranstaltungen | Artikel vom 15. September 2014
Schriftgut der Abteilung Bauwesen des ZK der SED vollständig erschlossen
Die Unterlagen sind für die Erforschung der Planung und Leitung der Baustoffindustrie, des Straßen-, Wohnungs- und Städtebaus von Bedeutung. Die Abteilung hatte auf dem Gebiet der Investitionspolitik Querschnittsaufgaben für die gesamte Volkswirtschaft der DDR zu lösen.
Neuigkeiten | Artikel vom 01. September 2014
Erfolgreicher Ausbildungsabschluss
Andreas Bleyell besteht Abschlussprüfung mit "Sehr gut".
Begegnungen | Artikel vom 28. August 2014
Gemeinsame Galerie des Ungarischen Nationalarchivs und des Bundesarchivs im Archivportal Europa
Anlässlich des 25. Jahrestages des „Paneuropäischen Picknicks“ haben das Ungarische Nationalarchiv und das Bundesarchiv eine gemeinsame Galerie im Archivportal Europa erstellt, die Einblicke in das Geschehen vor und nach dem 19. August 1989 gewähren.
Neuigkeiten | Artikel vom 19. August 2014
Nachruf auf Prof. Dr. Friedrich P. Kahlenberg
Der frühere Präsident des Bundesarchivs verstarb am 16. Juli 2014.
Neuigkeiten | Artikel vom 13. August 2014
Verabschiedung von Frau Prof. Dr. Angelika Menne-Haritz
Mit einer Feierstunde verabschiedete das Bundesarchiv die Vizepräsidentin, Frau Prof. Dr. Angelika Menne-Haritz, am 30. Juli 2014 in den Ruhestand.
Begegnungen | Artikel vom 12. August 2014
"40 Jahre Erinnerungsstätte" in Rastatt
Am 10. und 11. Juli 2014 feierte die "Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte" in Rastatt mit einem Kolloquium und einem Festvortrag ihr 40-jähriges Jubiläum.
Begegnungen | Artikel vom 17. Juli 2014
Workshop zur Online-Strategie zeithistorischer Editionen
Am 26./27. Juni 2014 fand im Bundesarchiv ein fachlicher Austausch über Möglichkeiten und Probleme der Online-Präsentation von Editionen statt.
Veranstaltungen | Artikel vom 07. Juli 2014
Eberhard Demm, Else Jaffé-von Richthofen. Erfülltes Leben zwischen Max und Alfred Weber
Schriftenreihe des Bundesarchivs.- Band 74 jetzt erschienen
Neuigkeiten | Artikel vom 03. Juli 2014
Portal des Bundesarchivs zum Ersten Weltkrieg freigeschaltet
Entdecken Sie digitalisierte Akten, Fotos, Filme, Töne, Panoramabilder, virtuelle Ausstellungen und weitere Informationen zum Thema "100 Jahre Erster Weltkrieg"!
Neuigkeiten | Artikel vom 03. Juli 2014
Krieg! 1914 an Rhein und Mosel
Eröffnung des Gemeinschaftsprojekts der Koblenzer Kultureinrichtungen zum Gedenkjahr 2014 im Bundesarchiv
Veranstaltungen | Artikel vom 02. Juli 2014
Digitales Filmportal erweitert um Filme zum Ersten Weltkrieg
Am 28. Juni 2014 jährt sich zum 100. Mal der Beginn des Ersten Weltkrieges mit der Kriegserklärung Österreich-Ungarns an Serbien nach dem Attentat von Sarajevo. Das Bundesarchiv erweitert aus diesem Anlaß das digitale Filmportal um mehr als einhundert zeitgenössische Filme.
Neuigkeiten | Artikel vom 30. Juni 2014
Filmreihe im Bundesarchiv "Aufbruch! Trümmerfilme 1946-1949"
Das Thema und die Filmauswahl haben besonders viele Interessierte angesprochen. Insgesamt konnte diese Filmreihe weit mehr als 1.200 Besucher verzeichnen.
Begegnungen | Artikel vom 11. Juni 2014
Schriftgut des Büros Günter Mittag im ZK der SED jetzt online
195.731 digitalisierte Seiten Archivgut des Büros Günter Mittag können im Internet eingesehen werden. Insbesondere sind Unterlagen zur Wirtschaftspolitik der DDR enthalten.
Neuigkeiten | Artikel vom 10. Juni 2014
Das Bundesarchiv stellte Ausbildungsberufe vor
Mit einem eigenen Informationsstand beteiligte sich das Bundesarchiv erstmals an der Ausbildungsmesse in Koblenz.
Begegnungen | Artikel vom 12. April 2014
Start des zweiten Kooperationsprojektes zwischen dem Bundesarchiv und der Fachhochschule Potsdam
Am 2. April 2014 begann für 17 Studierende des 6. Semesters des Studienganges Archiv (Bachelor) der Fachhochschule Potsdam, Fachbereich Informationswissenschaften, die Mitarbeit am Erschließungsprojekt Ministerium für Kultur der DDR.
Neuigkeiten | Artikel vom 03. April 2014
Erfolgreicher Ausbildungsabschluss
Frau Meike Schuster beendete vorzeitig ihre Ausbildung.
Neuigkeiten | Artikel vom 18. März 2014
7. Tag der Archive im Lastenausgleichsarchiv in Bayreuth
Das Lastenausgleichsarchiv stellte sich am 8. März 2014 mit Ausstellungen, Lesungen und Führungen vor.
Veranstaltungen | Artikel vom 11. März 2014
Ansturm auf das Bundesarchiv in Berlin-Lichterfelde
Mit einem vielfältigen Angebot beteiligte sich das Bundesarchiv in Berlin-Lichterfelde erfolgreich am bundesweiten Tag der Archive.
Veranstaltungen | Artikel vom 11. März 2014
Zwischen Bestandserhaltung und Bühnennebel - Deutsche Kolonialakten in Kamerun
Die konservatorische Sicherung, Digitalisierung und Auswertung von Akten aus der deutschen Kolonialverwaltung stand im Mittelpunkt einer Sondierungsreise, die im Januar 2014 zwei Mitarbeiter des Bundesarchivs auf Einladung des Goethe-Instituts nach Kamerun führte.
Begegnungen | Artikel vom 04. Februar 2014
Präsentation des Bundesarchivs auf der GeschichtsMesse 2014
Die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur veranstaltete vom 23. bis 25. Januar 2014 in Suhl die 7. Geschichtsmesse „Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme“ bei der sich auch das Bundesarchiv präsentierte.
Begegnungen | Artikel vom 03. Februar 2014
Übernahme der Wismut-Unterlagen durch das Bundesarchiv
Am 22. Januar 2014 haben das Bundesarchiv und die Wismut GmbH einen Vertrag zur Übernahme der Unterlagen und sonstigen Materialien der Sowjetischen Aktiengesellschaft (SAG) Wismut, der Sowjetisch-Deutschen Aktiengesellschaft (SDAG) Wismut sowie der Wismut GmbH geschlossen.
Neuigkeiten | Artikel vom 28. Januar 2014