Skipnavigation

Navigation

Revolution 1918!?

Ein Schauspiel zu den politischen Umbrüchen in Deutschland 1918/19

Kalender 17.10.2018

Uhrzeit 18:00 – 20:00

Standort Koblenz

Plakat der Theateraufführung "Revolution!?"

Das Bundesarchiv lädt zur Aufführung des Theaterstücks "Revolution!?" des axensprung | Theater, Hamburg ein,

am Mittwoch, dem 17. Oktober 2018, um 18 Uhr
im Bundesarchiv, Potsdamer Straße 1, 56075 Koblenz (Karthause)
Der Eintritt ist frei.

Anmeldung:
Um Anmeldung wird gebeten.Die Sitzplätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.
Telefon: 0261 505 700 (Mo-Fr von 9-12 Uhr)Email: veranstaltungen-koblenz@bundesarchiv.de

Kommen Sie mit auf eine Zeitreise zu den drama-tischen Ereignissen im November 1918!

Erleben Sie eine Aufführung, bei der mithilfe einer Collage aus Schauspiel, Text-, Musik-/Klang- und Bildelementen die historischen Ereignisse vor einhundert Jahren wieder lebendig und nachvoll-ziehbar werden.

Die Meuterei der Kieler Matrosen im November 1918, die Rätebewegung in Hamburg und Bremen und die Gründung einer parlamentarischen Republik in Berlin bilden den zeitlichen Rahmen der Aufführung.

Im Mittelpunkt stehen ein Kieler Matrose, eine Hamburger Fabrikarbeiterin, ein Freikorpsmann, Reichswehrminister Noske und der Hamburger Bürgermeister. Jede einzelne Figur ist in diesen wirren Zeiten mit tiefen Solidaritäts- und Loyalitätskonflikten konfrontiert. Hunger und Aussichtslosigkeit, aber auch die Verheißung einer neuen menschlicheren Zeit bestimmen Gefühle und Handeln. Ein Erzähler kommentiert das damalige Geschehen aus heutiger Sicht. Dabei geht es auch um die Frage, welche politischen und gesellschaftlichen Modelle 1918/19 möglich gewesen wären.

Kontakt: Gisela Müller, Telefon: 0261 505 221