3.79 (adrag): Coste, Emile

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Philipp Scheidemann, Gustav Bauer, Hermann MüllerKonstantin Fehrenbach und Joseph WirthWilhelm Cuno und Gustav StresemannWilhelm Marx und Hans LutherHeinrich Brüning, Franz von Papen, Kurt von Schleicher

Extras:

Standort:

 

Text

Coste, Emile

frz. Generalinspekteur der Bergwerke (inspecteur général des mines) *15.2.1864 Paris †19.1.1945 Mas-de-Coste

1883 Promotion

1889 Eintritt in die frz. Bergbauverwaltung

1901–1914 in der Direktion der Société des Mines de Blanzy

seit 1914 wieder in der frz. Bergbauverwaltung

1917 „Directeur des Mines“

1918 Directeur général de l'Industrie et des Mines pour les départements recouvrés in Strasbourg

1920 Präsidiumsmitglied der permanenten Delegation der Repko in Berlin

1923 Chef der MICUM

1923–1929 Generalinspekteur der Bergwerke 1. Klasse

Externe Links
 weitere Angebote (über GND 119528703)

Die Biogramme repräsentieren den Bearbeitungsstand am Ende des Digitalisierungsprojektes 2007. Sie werden, bis auf Korrekturen an den Grundangaben, nicht mehr aktualisiert. Link auf diesen Eintrag
http://www.bundesarchiv.de/aktenreichskanzlei/1919-1933/0000/adr/getPPN/119528703/

Kumulierte Registereinträge suche... Coste, Émile, frz. Generalinspekteur der Bergwerke 369  suche... Coste, frz. Generalinspekteur der Bergwerke 20 145 147

Extras (Fußzeile):