4.261 (adrhl): Kriege, Johannes

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Philipp Scheidemann, Gustav Bauer, Hermann MüllerKonstantin Fehrenbach und Joseph WirthWilhelm Cuno und Gustav StresemannWilhelm Marx und Hans LutherHeinrich Brüning, Franz von Papen, Kurt von Schleicher

Extras:

 

Text

Kriege, Johannes

Jurist , Diplomat *22.7.1859 Lüdinghausen †28.5.1937 Berlin

seit 1880 im preuß. Justizdienst

1881 Promotion

seit 1906 Mitglied des Ständigen Gerichtshofs in Den Haag

1886 Einberufung in den Auswärtigen Dienst

1887–1895 an den Konsulaten in Amsterdam, Asuncíon und Sarajevo

seit 1896 Wirkl.LegR und Vortr. Rat in der Rechtsabteilung des AA, Teilnahme an zahlreichen internationalen Konferenzen

1907 Wirkl.Geh. LegR

seit 1911 Direktor der Rechtsabteilung im AA, zugleich stellvertretender preuß. Bevollmächtigter zum Bundesrat

1918 Erster bevollmächtigter Delegierter bei den Friedensverhandlungen von Brest-Litowsk

1918 i.e.R.

1921–1932 MdL Preußen (DNVP)

Externe Links
 weitere Angebote (über GND 133544036)

Die Biogramme repräsentieren den Bearbeitungsstand am Ende des Digitalisierungsprojektes 2007. Sie werden, bis auf Korrekturen an den Grundangaben, nicht mehr aktualisiert. Link auf diesen Eintrag
http://www.bundesarchiv.de/aktenreichskanzlei/1919-1933/0000/adr/getPPN/133544036/

Kumulierte Registereinträge suche... Kriege, Johannes, MinDir. z.D., bis Ende 1918 Leiter der Rechtsabteilung des AA 127  suche... Kriege, Johannes, Wirkl. GehR, MinDir. im AA a. D. 416

Extras (Fußzeile):