5.67 (z1960a): Eyskens, Gaston

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Eyskens, Gaston

Prof. Dr. Gaston Eyskens (1905-1988)

1934-1975 Professor der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Löwen, 1934-1935 Kabinettschef im belgischen Arbeitsministerium, 1937-1939 Ministerialrat im Ministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten, 1939-1965 Abgeordneter, 1965-1973 Senator der Katholischen Partei bzw. (nach 1945) der Christlichen Volkspartei, 1945, 1947-1949, 1965-1966 belgischer Finanzminister, 1947-1949 und 1965-1966 zugleich Gouverneur der zur Weltbankgruppe gehörenden Internationalen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung, 1950 Wirtschaftsminister, 1949-1950, 1958-1961 und 1968-1972 belgischer Ministerpräsident

GND:1029770514 {{ Eyskens, Gaston }}

Extras (Fußzeile):