2.69.12 (k1952k): 9. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 5. 1952Das erste Kabinett Adenauer vor dem Palais SchaumburgPortrait Jakob KaiserFranz Böhm (nicht im Bild Nahum Goldmann und Moshe Sharett)Adenauer, Acheson und Schuman

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

9. Personalien

Den Personalvorschlägen gemäß Anlage 1 und 3 zur Tagesordnung wird zugestimmt 36, die Entscheidung über den Vorschlag gemäß Anlage 2 erneut zurückgestellt 37.

36

Vgl. 249. Sitzung am 23. Sept. 1952 TOP 14. - Anlage 1 zum Protokoll dieser Sitzung enthielt die Vorschläge, Dr. Adolph Reifferscheidt zum Generalkonsul und Dr. Werner Gregor zum Gesandten sowie Ernst Wintgen und Hans Geitmann zu Reichsbahndirektionspräsidenten zu ernennen; nach der Anlage 3 zum Protokoll dieser Sitzung sollte die Pensionierung der Oberfinanzpräsidenten Dr. Carl Pilz (bis 31. Dez. 1952) und Alexander Prugger (bis 31. März 1953) hinausgeschoben werden.

37

Der in Anlage 2 zum Protokoll dieser Sitzung wiederholte Vorschlag des BMWi, Dr. Otto Bräutigam anzustellen, wurde den Bundesministern mit Schreiben des BMWi vom 13. Dez. 1952 (B 134/3358) nochmals vorgelegt und am 9. Jan. 1953 vom Kabinett gebilligt (268. Sitzung am 9. Jan. 1953 TOP 14).

Außerhalb der Tagesordnung

[Es folgen TOP D bis F dieser Sitzung.]

Extras (Fußzeile):