2.80 (k1952k): 258. Kabinettssitzung am 14. November 1952

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 5. 1952Das erste Kabinett Adenauer vor dem Palais SchaumburgPortrait Jakob KaiserFranz Böhm (nicht im Bild Nahum Goldmann und Moshe Sharett)Adenauer, Acheson und Schuman

Extras:

 

Text

258. Kabinettssitzung
am Freitag, den 14. November 1952

Teilnehmer: Adenauer (ab 10.15 Uhr), Lehr, Dehler, Schäffer, Erhard, Storch, Seebohm, Schuberth, Neumayer, Lukaschek, Kaiser, Hellwege; Bleek (von 11.50 bis 12.15 Uhr), Lenz, von Lex; Klaiber; von Eckardt, Krueger; Kilb; Blankenhorn (von 10.15 bis 11.30 Uhr und ab 12.30 Uhr), Gerstenmaier (von 12.50 bis 13.30 Uhr), Globke (ab 12.30 Uhr), Ripken (ab 11.45 Uhr). Protokoll: Gumbel.

Beginn: 9.30 Uhr

Ende: 13.55 Uhr

Bis zum Eintreffen des Bundeskanzlers führt der Bundesinnenminister den Vorsitz. In dieser Zeit werden die Punkte 1, 2 und 5 der Tagesordnung erledigt.

Extras (Fußzeile):