2.31.13 (k1956k): 9. a) Bau einer Entlastungsstraße in Bonn, b) Ausbau der Bundesstraße zwischen Bonn und Bad Godesberg, BMV

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

9. a) Bau einer Entlastungsstraße in Bonn, b) Ausbau der Bundesstraße zwischen Bonn und Bad Godesberg, BMV

Es wird nur die Teilfrage erörtert, ob der Bundesfinanzminister der Stadt Bonn mit einem Kredit von 900 000 DM helfen könne. Der Bundesminister der Finanzen verspricht, diese Frage zu prüfen. Näheres könne bei einem in Aussicht stehenden Besuch des Bonner Oberbürgermeisters bei dem Bundesfinanzminister erörtert werden. Im übrigen wird die Beratung der Vorlage zurückgestellt, da der Bundeskanzler in diesem Augenblick nicht mehr anwesend ist 61.

61

Siehe 141. Sitzung am 26. Juni 1956 TOP 8.

Extras (Fußzeile):