2.14.1 (k1959k): 1. Angelegenheit Präsident Hallstein - Botschafter Blankenhorn

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 12. 1959»Westliche Gipfelkonferenz« in ParisKarikaturenband »Wer hätte das von uns gedacht«Schreiben Eisenhowers an Heuss vom 28. August 1959Portrait Ludger Westrick

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

1. Angelegenheit Präsident Hallstein - Botschafter Blankenhorn

Der Bundeskanzler unterrichtet das Kabinett über den Stand der Angelegenheit Präsident Hallstein - Botschafter Blankenhorn. Der Bundeskanzler bemerkt dazu, es müsse mit Rücksicht auf den neuerlichen Beweisbeschluß des Gerichts damit gerechnet werden, daß das erstinstanzliche Verfahren noch einen wesentlichen Zeitraum des laufenden Monats beansprucht 1.

1

Siehe 60. Sitzung am 25. März 1959 TOP B. - Das Gericht hatte beschlossen, den Briefwechsel des BMWi mit dem AA zum Fall Strack zur Verhandlung heranzuziehen (vgl. das Schreiben Erhards an Adenauer vom 3. April 1959 in B 136/3806). - Fortgang 63. Sitzung am 23. April 1959 TOP A.

Extras (Fußzeile):