2.11.3 (k1968k): 3. Benennung eines Mitglieds der Rundfunkanstalt Deutschlandfunk durch die Bundesregierung, BMI

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 21. 1968Erste Tagung des FinanzplanungsratsKabinettsaussprache zu den StudentendemonstrationenSitzung des Kabinetts in BerlinTod von Entwicklungshelfern aus der Bundesrepublik in Südvietnam

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

3. Benennung eines Mitglieds der Rundfunkanstalt Deutschlandfunk durch die Bundesregierung, BMI

Das Kabinett nimmt zustimmend Kenntnis von der Vorlage des Bundesministers des Innern. 4

4

Siehe 106. Sitzung am 13. Dez. 1967 TOP 3 (Kabinettsprotokolle 1967, S. 582). - Vorlage des BMI vom 14. März 1968 in B 106/116670 und B 136/3462. - Nach der vorzeitigen Niederlegung der Mitgliedschaft im Rundfunkrat durch den Chef des Bundeskanzleramts Karl Carstens hatte der BMI in seiner Vorlage für die verbleibende Amtszeit bis zum 22. Juni 1969 den Staatssekretär im BMVtg Karl-Günther von Hase als Nachfolger benannt. - Fortgang 170. Sitzung am 18. Juni 1969 TOP 6 (B 136/36164).

Extras (Fußzeile):