2.40.2 (k1968k): 1. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 21. 1968Erste Tagung des FinanzplanungsratsKabinettsaussprache zu den StudentendemonstrationenSitzung des Kabinetts in BerlinTod von Entwicklungshelfern aus der Bundesrepublik in Südvietnam

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

1. Personalien

Das Kabinett nimmt von den Personalvorschlägen der Anlagen 1 und 2 zu Punkt 1 der Tagesordnung zustimmend Kenntnis. 10

10

Laut Anlage 1 sollten ernannt werden auf Vorschlag des BMA Dr. Rudolf Schmidt zum Präsidenten der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte und ein Direktor bei der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte, im BMVtg ein Kapitän zur See und im BMSchatz zwei Ministerialräte. Laut Anlage 2 sollte das Kabinett über den Vorschlag des BMA an den Richterwahlausschuss unterrichtet werden, Professor Dr. Georg Wannegat, Präsident des Hessischen Sozialgerichts in Darmstadt, zum Bundesrichter beim Bundessozialgericht zu wählen und ihn zum Präsidenten des Gerichts zu ernennen.

Extras (Fußzeile):