2.45.1 (k1970k): 1. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

1. Personalien

Das Kabinett nimmt von den Anlagen 1 und 2 zum Punkt 1 der Tagesordnung zustimmend Kenntnis. 1

1

Ernannt werden sollten laut Anlage 1 im Bundeskanzleramt ein Ministerialdirigent, im AA Dr. Guido Adt zum Gesandten und zwei Vortragende Legationsräte Erster Klasse, im BMI ein Oberst im Bundesgrenzschutz, im BMF Dr. Karl Koch zum Ministerialdirektor, im BMWi ein Leitender Direktor und Professor, im BMVg Wolfgang von Eichel-Streiber, Heinz Otto Fabian, Dr. Johannes Gerber, Paul-Georg Kleffel, Karl-Christian Krause, Hans-Joachim Löser und Dr. Hans Plitt, Rudolf Reichenberger und Dr. Hans Spiegel jeweils zum Brigadegeneral, Erwin Rau zum Flottillenadmiral und ein Erster Direktor beim Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung. Auf Vorschlag des BMVg in Anlage 2 sollte ein Ministerialrat nach dessen Eintritt in den Ruhestand als Angestellter mit einer der Besoldungsgruppe B 3 entsprechenden Vergütung bis zum 30. Nov. 1971 weiterbeschäftigt werden.

Extras (Fußzeile):