2.79 (z1960a): Benesch, Eduard

Zur ersten Fundstelle. Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

  

Text

 

Benesch, Eduard

Eduard Benesch (1884-1948)

Dozent für Nationalökonomie in Prag, 1915 Emigration in die Schweiz und nach Frankreich, dort 1916 Generalsekretär des von Masaryk geführten Tschechoslowakischen Nationalrats, nach Ausrufung der unabhängigen Republik Tschechoslowakei 1918-1935 deren Außenminister und 1935-1938 Staatspräsident, 1940-1945 Chef der tschechoslowakischen Exilregierung in London, 1945-1948 erneut Staatspräsident der wiedererrichteten Tschechoslowakischen Republik.

 

GND:118655450 {{ Benesch, Eduard }}

Extras (Fußzeile):