2.25 (k1953k): 291. Kabinettssitzung am 8. Mai 1953

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 4). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 6. 1953Die Außenminister der drei Westmächte in WashingtonAus der Sowjetunion heimgekehrte KriegsgefangeneDer Bundesminister der Finanzen an den BundeskanzlerVereidigung der Mitglieder des zweiten Kabinetts Adenauer

Extras:

 

Text

291. Kabinettssitzung
am Freitag, den 8. Mai 1953

Teilnehmer: Adenauer (bis 12.05 Uhr), Blücher, Lehr, Dehler, Schäffer, Erhard, Niklas, Storch, Seebohm, Schuberth, Neumayer, Kaiser; Hallstein, Schreiber; Klaiber; Krueger; Selbach, Kilb; Blank, Blankenhorn, Globke (bis 10.00 Uhr), Ophüls 1, Ripken; bis 13.00 Uhr die Mitglieder des Bundestages Becker 2, von Brentano 3, von Merkatz und Semler 4. Protokoll: Pühl.

1

Prof. Dr. Carl Friedrich Ophüls (1895-1970). Seit 1918 im Justizdienst (1940 Landgerichtsdirektor); 1948 Ministerialrat im Rechtsamt der Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebiets; 1949-1952 BMJ, ab Febr. 1952 im AA, 1955-1958 Botschafter in Brüssel, 1958-1960 ständiger Vertreter bei der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und der Europäischen Atomgemeinschaft.

2

Dr. Max Becker (1888-1960). Rechtsanwalt. 1922-1933 Mitglied des Kurhessischen Kommunallandtages und des Provinziallandtages Hessen-Nassau (DVP); 1948-1949 Mitglied des Parlamentarischen Rates; 1949-1960 MdB, 1956-1957 stellvertretender Vorsitzender der FDP-Fraktion, 1956-1960 Vizepräsident des Deutschen Bundestages.

3

Dr. Heinrich von Brentano (1904-1964). 1948-1949 Mitglied des Parlamentarischen Rates; 1949-1964 MdB, 1949-1955 und 1961-1964 Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion; 1955-1961 Bundesminister des Auswärtigen.

4

Dr. Johannes Semler (1898-1973). Rechtsanwalt und Wirtschaftsprüfer. 1945 Mitbegründer der CSU; 1947 Direktor der Verwaltung für Wirtschaft des VWG, 1948 von den Besatzungsmächten dieses Amtes enthoben; 1950-1953 MdB; anschließend als Wirtschaftsberater tätig.

Beginn: 9.30 Uhr

Ende: 13.35 Uhr

Extras (Fußzeile):