2.26.2 (k1953k): 2. Entwurf eines Gesetzes über das Abkommen vom 1. April 1953 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den vereinigten Staaten von Amerika über gewisse Angelegenheiten, die sich aus der Bereinigung deutscher Dollarbonds ergeben, BMF

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 6. 1953Die Außenminister der drei Westmächte in WashingtonAus der Sowjetunion heimgekehrte KriegsgefangeneDer Bundesminister der Finanzen an den BundeskanzlerVereidigung der Mitglieder des zweiten Kabinetts Adenauer

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

2. Entwurf eines Gesetzes über das Abkommen vom 1. April 1953 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den vereinigten Staaten von Amerika über gewisse Angelegenheiten, die sich aus der Bereinigung deutscher Dollarbonds ergeben, BMF

Der Vorlage wird ohne Aussprache zugestimmt 5.

5

Vgl. 285. Sitzung am 31. März 1953 TOP 7. - Vorlage des BMF vom 5. Mai 1953 in B 136/1223. - BR-Drs. Nr. 222/53, BT-Drs. Nr. 4457; Gesetz vom 19. Aug. 1953 (BGBl. II 300); Bekanntmachung vom 14. Okt. 1953 über das Inkrafttreten am 16. Sept. 1953 (BGBl. II 591). - Fortgang 305. Sitzung am 18. Aug. 1953 TOP 10 (Bestellung eines amerikanischen Vorsitzers der Bereinigungsstelle für deutsche Dollarbonds).

Extras (Fußzeile):