2.4.5 (k1953k): 5. Lohn- und Gehaltsforderungen im öffentlichen Dienst; hier: Zuständigkeitsregelung, BMI/BMF

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 6. 1953Die Außenminister der drei Westmächte in WashingtonAus der Sowjetunion heimgekehrte KriegsgefangeneDer Bundesminister der Finanzen an den BundeskanzlerVereidigung der Mitglieder des zweiten Kabinetts Adenauer

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

5. Lohn- und Gehaltsforderungen im öffentlichen Dienst; hier: Zuständigkeitsregelung 18, BMI/BMF

18

Bezugnehmend auf den Kabinettsbeschluß vom 16. Dez. 1952 (vgl. 266. Sitzung am 16. Dez. 1952 TOP D) hatte der BMI in seiner Vorlage vom 14. Jan. 1953 (B 136/580) „vorgeschlagen", die Frage der Verhandlungsführung mit den Gewerkschaften erneut zu beraten. - Fortgang 279. Sitzung am 3. März 1953 TOP 3.

[Siehe unter TOP 6 dieser Sitzung.]

Extras (Fußzeile):