2.40.4 (k1953k): 4. Entwurf einer Verordnung über die Gleichstellung von aus dem Saargebiet verdrängten Deutschen, BMVt

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 6. 1953Die Außenminister der drei Westmächte in WashingtonAus der Sowjetunion heimgekehrte KriegsgefangeneDer Bundesminister der Finanzen an den BundeskanzlerVereidigung der Mitglieder des zweiten Kabinetts Adenauer

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

4. Entwurf einer Verordnung über die Gleichstellung von aus dem Saargebiet verdrängten Deutschen, BMVt

Ministerialdirektor Dr. Nahm begründet die Vorlage. Ihr wird ohne Aussprache zugestimmt 11.

11

Vorlage des BMVt vom 1. Juli 1953 in B 136/801 und B 150/806. - BR-Drs. Nr. 419/53. - Mit der VO vom 25. Aug. 1953 (BGBl. I 1074) wurden die aus dem Saarland verdrängten Deutschen den „Sowjetzonenflüchtlingen" im Sinne des § 3 des Bundesvertriebenengesetzes vom 19. Mai 1953 (BGBl. I 201) gleichgestellt. - Zur Saarfrage vgl. Sondersitzung am 20. Mai 1953 TOP A Abschnitt I b, Fortgang 303. Sitzung am 28. Juli 1953 TOP 3.

Extras (Fußzeile):