2.44.17 (k1953k): 13. Mitteilung über die in Aussicht genommene Besetzung einer auswärtigen Vertretung, AA

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 6. 1953Die Außenminister der drei Westmächte in WashingtonAus der Sowjetunion heimgekehrte KriegsgefangeneDer Bundesminister der Finanzen an den BundeskanzlerVereidigung der Mitglieder des zweiten Kabinetts Adenauer

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

13. Mitteilung über die in Aussicht genommene Besetzung einer auswärtigen Vertretung, AA

Von der beabsichtigten Ernennung des Vortragenden Legationsrates Dr. Theo Kordt 48 zum Botschafter in Athen wird zustimmend Kenntnis genommen 49.

48

Dr. Theodor Kordt (1893-1962). 1922-1945 im auswärtigen Dienst (nach 1933 in London für deutsche Widerstandskreise tätig); 1948-1950 Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen, 1950 Bundeskanzleramt, 1951 Auswärtiges Amt, 1953-1958 Botschafter in Athen.

49

Vorlage des AA vom 22. Juli 1953 in B 134/4217.

Extras (Fußzeile):