2.45.6 (k1953k): 5. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 6. 1953Die Außenminister der drei Westmächte in WashingtonAus der Sowjetunion heimgekehrte KriegsgefangeneDer Bundesminister der Finanzen an den BundeskanzlerVereidigung der Mitglieder des zweiten Kabinetts Adenauer

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

5. Personalien

Einwendungen werden nicht erhoben 9.

9

Laut Anlagen war vorgeschlagen die Ernennung eines Ministerialrates im BMJ, eines Direktors der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbahn und die Hinausschiebung der Pensionierung des Generalkonsuls in New York, Dr. Hans Riesser, bis zum 30. Sept. 1954.

Auf Vorschlag des Staatssekretärs Prof. Dr. Hallstein wird für den Generalkonsul Theophil Kaufmann 10, Leiter des Generalkonsulats in Basel, der Eintritt in den Ruhestand bis zum 31. März 1954 hinausgeschoben.

10

Theophil Kaufmann (1888-1961). Bis 1933 für Gewerkschaften und die DDP in Bremen und Hamburg tätig; 1933-1945 Geflügelzüchter; 1946-1948 Bürgermeister in Ettlingen (CDU); Mitglied des Parlamentarischen Rates; 1952-1954 Generalkonsul in Basel.

Schließlich werden außerhalb der T.O. noch folgende Angelegenheiten erörtert:

[Es folgen TOP B bis F dieser Sitzung.]

Extras (Fußzeile):