2.55.22 (k1953k): I. Indiskretionen über die Beratungen im Kabinett

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 6. 1953Die Außenminister der drei Westmächte in WashingtonAus der Sowjetunion heimgekehrte KriegsgefangeneDer Bundesminister der Finanzen an den BundeskanzlerVereidigung der Mitglieder des zweiten Kabinetts Adenauer

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[I.] Indiskretionen über die Beratungen im Kabinett

Der Bundesminister für Angelegenheiten des Bundesrates teilt mit, daß bereits am Freitag wiederum Einzelheiten über die letzte Kabinettssitzung in der Presse veröffentlicht worden seien 42.

42

Vgl. 6. Sitzung am 5. Nov. 1953 TOP A.

Der Bundeskanzler bittet, allen Pressereferenten der Ressorts zu untersagen, irgend etwas über die Sondersitzungen des Kabinetts an die Presse zu geben. Es sei persönliche Ehrenpflicht eines jeden Kabinettsmitgliedes, dafür zu sorgen, daß diese Indiskretionen aufhören.

Extras (Fußzeile):