2.58.5 (k1953k): 3. Entwurf eines Gesetzes über den Beitritt der Bundesrepublik Deutschland zu den vier Genfer Rotkreuz-Abkommen vom 12. August 1949, AA

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 6. 1953Die Außenminister der drei Westmächte in WashingtonAus der Sowjetunion heimgekehrte KriegsgefangeneDer Bundesminister der Finanzen an den BundeskanzlerVereidigung der Mitglieder des zweiten Kabinetts Adenauer

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

3. Entwurf eines Gesetzes über den Beitritt der Bundesrepublik Deutschland zu den vier Genfer Rotkreuz-Abkommen vom 12. August 1949, AA

Das Kabinett bestätigt ohne Aussprache den von der vorigen Bundesregierung unter dem 26.5.1953 im Umlaufverfahren gefaßten Beschluß und stimmt dem vom Bundesrat zu dem Entwurf gemachten Änderungsvorschlag bezüglich der Berlin-Klausel zu 26.

26

Vorlage des AA vom 6. Mai 1953 in B 136/6441 und B 141/31189, ferner Unterlagen in AA Ref. 500 Bd. 140. - BR-Drs. Nr. 250/53 und 41/54, BT-Drs. Nr. 152. - Gesetz vom 21. Aug. 1954 (BGBl. II 781), Bekanntmachung vom 4. Nov. 1954 (BGBl. II 1133).

Extras (Fußzeile):