2.6.14 (k1953k): G. Verstärkung des Grenzschutzes

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 6. 1953Die Außenminister der drei Westmächte in WashingtonAus der Sowjetunion heimgekehrte KriegsgefangeneDer Bundesminister der Finanzen an den BundeskanzlerVereidigung der Mitglieder des zweiten Kabinetts Adenauer

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[G.] Verstärkung des Grenzschutzes

Der Bundesminister des Innern teilt mit, daß es noch nicht gelungen sei, die Gesamtheit der CDU/CSU-Fraktion des Bundestages für die Verstärkung des Grenzschutzes um 10 000 Mann zu gewinnen 43. Der Bundeskanzler möchte die Angelegenheit auf „Biegen oder Brechen" im Bundestag entschieden wissen, wobei die Verantwortung derjenigen, die eine Verstärkung des Grenzschutzes ablehnen, festgestellt werde 44.

43

Vgl. 272. Sitzung am 30. Jan. 1953 TOP C.

44

Fortgang 274. Sitzung am 10. Febr. 1953 TOP C.

Extras (Fußzeile):