2.5.2 (k1956k): B. Geheimschutz

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[B. Geheimschutz]

Der Bundeskanzler spricht sodann über den notwendigen Geheimschutz. Er berichtet, daß die Fotokopie einer Niederschrift über eine Besprechung im Ministerium für gesamtdeutsche Fragen den sowjetzonalen Stellen vorliege 12.

12

Seebohm notierte dazu: „Dokumente aus Ministerium Kaiser über Unterstützung kirchlicher Zwecke durch Bundesrepublik in der Hand des Herrn Wollweber. Soll man nicht lieber Dokumente im Ausland in Safe legen?" (Nachlaß Seebohm N 1178/8 e). - Fortgang Sondersitzung am 29. Aug. 1956 TOP A.

Extras (Fußzeile):