2.46 (k1962k): 47. Kabinettssitzung am 26. September 1962

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 15. 1962Fünftes Kabinett AdenauerEWG-BinnenzollsenkungStaatsbesuch de GaulleAktion Adler

Extras:

 

Text

47. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 26. September 1962

Teilnehmer: Erhard (bis 13.20 Uhr und ab 17.00 Uhr), Schröder (bis 13.20 Uhr und ab 17.00 Uhr), Höcherl (bis 13.40 Uhr und ab 17.37 Uhr), Stammberger (bis 13.40 Uhr), Starke (bis 13.20 Uhr und ab 17.00 Uhr), Schwarz (bis 13.20 Uhr und ab 17.00 Uhr), Stücklen, Lücke, Mischnick, Lemmer, von Merkatz, Wuermeling (Vorsitz von 13.03 Uhr bis 13.40 Uhr), Balke (bis 19.00 Uhr), Lenz, Schwarzhaupt; Claussen, Hopf (bis 13.20 Uhr und ab 17.00 Uhr), Seiermann, Ernst, Vialon (bis 13.40 Uhr und von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr); Mercker (Bundeskanzleramt), Korff (BMF), Einsiedler (Bundespräsidialamt), Niebel (BPA), Diehl (BPA). Protokoll: Loosen.

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 19.02 Uhr

Ort: Haus des Bundeskanzlers

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlagen.

2.

Besetzung deutscher Auslandsvertretungen

Schreiben des Staatssekretärs des Bundeskanzleramtes vom 21. Sept. 1962 (AB 14004 - 990/62 II geh.).

3.

Stand der Vorbereitungen für die Verabschiedung des Bundeshaushalts 1963, insbesondere noch offene Punkte

Vortrag des BMF.

4.

Kapitel A 14 12 Titel 830 - Maßnahmen zur Unterbringung von nichtkasernierten Angehörigen der Bundeswehr und von Angehörigen der Bundeswehrverwaltung; hier: Bewirtschaftung der Haushaltsmittel in den Rechnungsjahren 1962 und 1963

Vorlage des BMF vom 20. Sept. 1962 (II B/8 - We 1296 - 61/62).

5.

Entwurf eines Strafgesetzbuches (E 1962); hier: Gegenäußerung zur Stellungnahme des Bundesrates vom 13. Juli 1962

Vorlage des BMJ vom 6. Sept. 1962 (4005/2 A - 2 - 28 270/62).

6.

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung mietrechtlicher Vorschriften

Vorlage des BMJ vom 20. Sept. 1962 (6220/4 - 16541/62).

Extras (Fußzeile):