2.47.14 (k1971k): G. Termine des Ratifikationsverfahrens des Moskauer und des Warschauer Vertrages

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 4). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[G.] Termine des Ratifikationsverfahrens des Moskauer und des Warschauer Vertrages

(17.00 Uhr)

Der Bundeskanzler teilt mit, daß über die Termine des Ratifikationsverfahrens folgende Einigung erzielt worden sei: 26

26

Siehe 91. Sitzung am 1. Dez. 1971 TOP 6. - Vermerk des Bundeskanzleramts für Brandt vom 15. Dez. 1971 in B 136/16563, weitere Unterlagen zur Terminplanung in B 136/16562. - Die Terminabsprache war zwischen dem Bundeskanzleramt, Scheel und den Bundestagsfraktionen erfolgt.

-

1. Durchgang Bundesrat

11. Februar 1972

-

1. Durchgang Bundestag

(zusammen mit

23./24. Februar 1972

-

Bericht zur Lage der Nation 27

-

Debatte über die Große Anfrage der CDU/CSU zur Deutschland- und Außenpolitik) 28

-

2. und 3. Beratung Bundestag

3./4. Mai 1972

-

2. Durchgang Bundesrat

19. Mai 1972

27

Vgl. TOP 3 dieser Sitzung.

28

Vgl. 88. Sitzung am 3. Nov. 1971 TOP 2.

Für den Fall, daß der Bundesrat den Vermittlungsausschuß anruft und Einspruch einlegt:

-

3. Durchgang Bundesrat

9. Juni 1972

-

Entscheidung des Bundestages über einen evtl. Einspruch des Bundesrates 29

14./15. Juni 1972

29

Vgl. den Wortlaut der dem Bundesrat zugeleiteten Dokumente zur Einleitung des Ratifikationsverfahrens in Bulletin Nr. 186 vom 15. Dez. 1971, S. 2013-2020. - Fortgang 98. Sitzung am 2. Febr. 1972 TOP A (Erklärung vor dem Bundesrat betr. die Ratifizierung der Ostverträge: B 136/36183).

Extras (Fußzeile):