2.19.9 (k1962k): 3. Förderung der Wirtschaftskraft Berlins

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 15. 1962Fünftes Kabinett AdenauerEWG-BinnenzollsenkungStaatsbesuch de GaulleAktion Adler

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

3. Förderung der Wirtschaftskraft Berlins

Nach Erörterung, an der sich insbesondere die Staatssekretäre Prof. Dr. Hettlage und Dr. Westrick beteiligen, beschließt das Kabinett entsprechend der gemeinsamen Vorlage des Bundesministers für Wirtschaft und des Bundesministers der Finanzen vom 30. April 1962 15.

15

Siehe 20. Sitzung am 21. März 1962 TOP G. - Gemeinsame Vorlage des BMWi und des BMF vom 30. April 1962 in B 126/19046 und B 136/2382, weitere Unterlagen in B 126/22848 und B 102/163896. - In der Vorlage war eine weitere zusätzliche Bundeshilfe im Umfang von 450 bis 500 Millionen DM vorgeschlagen. Schwerpunkt der Hilfe sollte eine einkommensabhängige gestaffelte Zulage für Arbeitnehmer sein. Daneben sollten durch steuerliche Begünstigungen Anreize für Investitionen in Berlin geschaffen werden. - Fortgang 26. Sitzung am 9. Mai 1962 TOP 8.

Extras (Fußzeile):