2.9.1 (k1962k): A. Ministerbesprechung

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 15. 1962Fünftes Kabinett AdenauerEWG-BinnenzollsenkungStaatsbesuch de GaulleAktion Adler

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[A. Ministerbesprechung]

Von 10.00 Uhr bis 12.50 Uhr 1 ist die Sitzung auf die Kabinettsmitglieder beschränkt, ferner nehmen die Staatssekretäre Dr. Globke und von Herwarth an diesem Teil der Sitzung teil 2.

1

Dagegen war nach dem Tageskalender Adenauers (B 136/20689) das Kabinett von 10 bis 11 Uhr auf die Minister beschränkt. Um 12.50 Uhr hatte Adenauer eine Besprechung mit Schröder, Krone, Strauß, Globke und von Eckardt. Die Widersprüche in den Zeitangaben, auch zum Ende der Sitzung, konnten nicht geklärt werden.

2

Laut Aufzeichnungen Seebohms (Nachlass Seebohm N 1178/10d) und von Merkatz' (Nachlass von Merkatz ACDP 01-148-041/03) wurden die Zusammenarbeit in der Koalition und die Tätigkeit des Koalitionsausschusses sowie die wirtschaftliche Gesamtlage in der Bundesrepublik erörtert. Im außenpolitischen Bereich waren die internationale Lage, die wachsenden Spannungen um Kuba und Laos, die Deutschlandpolitik im Rahmen der amerikanisch-sowjetischen Beziehungen und die Fragen einer Fortentwicklung der EWG im Zusammenhang mit den französischen Plänen der Errichtung einer Europäischen Politischen Union Gegenstand der Aussprache. - Die Ministerbesprechung fand vor der Begegnung Adenauers mit de Gaulle in Baden-Baden am 15. Febr. 1962 statt, auf der die Frage der Europäischen Politischen Union und deren potentielles Verhältnis zur EWG und zur NATO im Mittelpunkt der Erörterungen standen. Vgl. dazu die Gesprächsaufzeichnung vom 15. Febr. 1962 in B 136/51018 und DDF 1962, Bd. 1, S. 157-162, dazu Adenauer, Erinnerungen 1959-1963, S. 140 f. und Lappenküper, Beziehungen, S. 1720 f., Unterlagen zur Vorbereitung des Programms in B 136/2077. - Zum Frankreich-Besuch Adenauers Fortgang 34. Sitzung am 27. Juni 1962 TOP B.

Extras (Fußzeile):